Mittwoch, 20. April 2011

Häuser


Wieder einmal inspiriert von Syko, habe ich mich auf meine Scrapkiste gestürzt um farbige Häuschen zu nähen. Positiv ist, dass ich nicht nur meine Stoffreste verwerten konnte, sondern auch die klitze kleinen Vliesofix Stücke, die ich so lange aufhebe.


Damit die Häuschen nicht nur für die Augen was hergeben, gab ich der Füllung etwas Lavendel bei. So duften sie nach Provance und lassen die Sinne tanzen. ;o)


Kommentare:

Cattinka hat gesagt…

Ja, was hast denn Du da gewerkelt. Die Häuser sehen Klasse aus!
LG
KATRIN W.

Heike R. hat gesagt…

Die sind ja hübsch. ich hebe auch jeden Fitzel auf. Tolle Idee.
Schöne Ostern
Heike

esophie hat gesagt…

deine Haeuser sehen toll aus, ich werde es versuchen nachzunaehen:-))))Gruesse aus Polen!